Harmonisches Wohnen und Arbeiten



über mich Feng Shui

Beratung

button beratung button preise

Workshop

button sinn und zweck button daten und preise

button kontakt

 

 

 

Webmaster Walter Kalt

Metall

 

METALL

HERBST - ABEND - WESTEN - TROCKEN
Metalllogo

 

Metall wird von der Erde genährt (in der Erde entstehen die Metalle und werden aus ihr geboren) und kontrolliert das Holz (die Axt spaltet das Holz). Das Wasser jedoch schwächt das Metall.
Die Energie des Metalls ist zusammenziehend, verdichtend und nach innen gehend.

 

Symboltier: weisser Tiger
Planet: Venus
Energie: nach innen
Zahl: 6 / 7
Tierkreiszeichen: Affe, Hahn
Arbeit: Beendigung, Abschluss
Vegetation: Wurzel
Organe: Lunge (Yin), Dickdarm (Yang), Nase (Sinnesorgan)
Positive Emotionen: Gerechtigkeit, Mut, Rechtschaffenheit
Negative Emotionen: Traurigkeit, Depression
Freier Ausdruck: Vertrauen, Freude, Appetit
Blockierter Ausdruck: Verhaftung, Depression, Apathie
Allgemeiner Charakter: zusammenziehend
Geschmack: scharf
Farben: weiss, silber, gold, glänzendes Grau, alle glänzenden Oberflächen
Formen und Muster: rund, halbrund, oval
Metall-Haus: Kuppeldach, Dom
Metall-Landschaft: sanfte rollende Hügel oder Kuppeln und Bögen, Durchgänge
Räume: Bibliothek, Meditationsraum
Gegenstände: Kristall, Klangspiel, Metallskulptur, Münzen, runde Schalen, Porzellan, Uhren, Glocken, Waffen
Material: Metalle aller Art
Pflanzen: Palmen, Kakteen (nur ausserhalb der Wohnung)

 

Metallmenschen haben oft einen gerundeten Rücken, neigen zu einem leichten Bauchansatz und sind untersetzt. Sie sind bevorzugt in sozialen Berufen tätig, oft auch in geistlichen. Doch sie sprechen nicht nur von Moral und Ethik, sie versuchen, diese hohen Ideale zu leben. Nicht immer gelingt ihnen das, so dass sich dieser innere Konflikt dann über Hautunreinheiten äussern kann.

 

Zuviel Metall: starr, unbeweglich, Sparsamkeit bis Geiz, Selbstmitleid, oft hyperaktiv im sportlichen Sinne, streitsüchtig, Verstand steht klar über den Gefühlen, kaum bereit für Zugeständnisse, oft ergebnisorientiert. Zuviel Metall wirkt langweilig.
Zuwenig Metall: unentschlossen, sanftmütig, Schwärmereien ohne Sinn und Verstand, kindisch, oft fehlt das Geld, man kann schlecht weinen.

 

metall

 

 

e-Mail     Maya Beer     Birchwilerstrasse 7     8303 Bassersdorf     +41 79 517 46 92